Chinesisch - kein Problem!
Einloggen
Benutzer-ID oder E-Mail:
Passwort
Lernmaterial
Infos
Über Chinesisch - kein Problem!

Job 34 Inhaltsverzeichnis< zurückweiter >

Bitte die chinesischen Worte mit der Maus überfahren, um Pinyin und Übersetzungen zu sehen.
34:1 Und es hob an Elihu und sprach:
34:2 你们 智慧 我的 知识 留心 Hört, ihr Weisen, meine Rede, und ihr Verständigen, merkt auf mich!
34:3 因为 耳朵 试验 话语好像 食物 Denn das Ohr prüft die Rede, und der Mund schmeckt die Speise.
34:4 我们 当选 彼此 知道 Laßt uns ein Urteil finden, daß wir erkennen unter uns, was gut sei.
34:5 公义 我的 Denn Hiob hat gesagt: "Ich bin gerecht, und Gott weigert mir mein Recht;
34:6 有理 说谎 还不 医治 ich muß lügen, ob ich wohl recht habe, und bin gequält von meinen Pfeilen, ob ich wohl nichts verschuldet habe."
34:7 如同 喝水 Wer ist ein solcher Hiob, der da Spötterei trinkt wie Wasser
34:8 结伴 恶人 同行 und auf dem Wege geht mit den Übeltätern und wandelt mit gottlosen Leuten?
34:9 总是 无益 Denn er hat gesagt: "Wenn jemand schon fromm ist, so gilt er doch nichts bei Gott."
34:10 所以 你们 我的 全能 Darum hört mir zu, ihr weisen Leute: Es sei ferne, daß Gott sollte gottlos handeln und der Allmächtige ungerecht;
34:11 报应 使 各人 sondern er vergilt dem Menschen, darnach er verdient hat, und trifft einen jeglichen nach seinem Tun.
34:12 作恶全能 不偏 公平 Ohne zweifel, Gott verdammt niemand mit Unrecht, und der Allmächtige beugt das Recht nicht.
34:13 治理 安定 全世界 Wer hat, was auf Erden ist, verordnet, und wer hat den ganzen Erdboden gesetzt?
34:14 专心 和气 自己 So er nun an sich dächte, seinen Geist und Odem an sich zöge,
34:15 血气 一同 死亡世人 尘土 so würde alles Fleisch miteinander vergehen, und der Mensch würde wieder zu Staub werden.
34:16 我的 留心 言语 声音 Hast du nun Verstand, so höre das und merke auf die Stimme meiner Reden.
34:17 难道 公平 可以 掌权 公义 有罪 Kann auch, der das Recht haßt regieren? Oder willst du den, der gerecht und mächtig ist, verdammen?
34:18 君王 邪恶 Sollte einer zum König sagen: "Du heilloser Mann!" und zu den Fürsten: "Ihr Gottlosen!"?
34:19 王子 情面 看重 富足 过于 贫穷 因为 Und er sieht nicht an die Person der Fürsten und kennt den Herrlichen nicht mehr als den Armen; denn sie sind alle seiner Hände Werk.
34:20 转眼 之间半夜 之中他们 死亡百姓 震动 去世有权 人手 Plötzlich müssen die Leute sterben und zu Mitternacht erschrecken und vergehen; die Mächtigen werden weggenommen nicht durch Menschenhand.
34:21 注目 观看 道路 脚步 Denn seine Augen sehen auf eines jeglichen Wege, und er schaut alle ihre Gänge.
34:22 没有 黑暗 藏身 Es ist keine Finsternis noch Dunkel, daß sich da möchten verbergen die Übeltäter.
34:23 审判 不必 使 面前 再三 Denn er darf auf den Menschen nicht erst lange achten, daß er vor Gott ins Gericht komme.
34:24 打破 有能力 设立 代替 他们 Er bringt die Stolzen um, ohne erst zu forschen, und stellt andere an ihre Statt:
34:25 知道 他们 行为使 他们 夜间 倾倒 灭亡 darum daß er kennt ihre Werke und kehrt sie um des Nachts, daß sie zerschlagen werden.
34:26 众人 眼前 他们如同 恶人 一样 Er straft sie ab wie die Gottlosen an einem Ort, da man es sieht:
34:27 因为 他们 留心 他的 darum daß sie von ihm weggewichen sind und verstanden seiner Wege keinen,
34:28 甚至 使 贫穷 达到 那里 困苦 daß das Schreien der Armen mußte vor ihn kommen und er das Schreien der Elenden hörte.
34:29 使 安静 扰乱 定罪 无论 如此 Wenn er Frieden gibt, wer will verdammen? und wenn er das Antlitz verbirgt, wer will ihn schauen unter den Völkern und Leuten allzumal?
34:30 使 不得 免得 有人 百姓 Denn er läßt nicht über sie regieren einen Heuchler, das Volk zu drängen.
34:31 不再 犯罪 Denn zu Gott muß man sagen: "Ich habe gebüßt, ich will nicht übel tun.
34:32 不明 指教 不再 Habe ich's nicht getroffen, so lehre du mich's besser; habe ich Unrecht gehandelt, ich will's nicht mehr tun."
34:33 施行 报应 你的 心愿 推辞 选定 不是 所知 只管 Soll er nach deinem Sinn vergelten? Denn du verwirfst alles; du hast zu wählen, und nicht ich. Weißt du nun was, so sage an.
34:34 智慧 对我 Verständige Leute werden zu mir sagen und ein weiser Mann, der mir zuhört:
34:35 说话 没有 知识言语 毫无 智慧 "Hiob redet mit Unverstand, und seine Worte sind nicht klug."
34:36 试验 到底 回答 恶人 一样 O, daß Hiob versucht würde bis ans Ende! darum daß er sich zu ungerechten Leuten kehrt.
34:37 我们 中间 拍手 许多 言语 Denn er hat über seine Sünde noch gelästert; er treibt Spott unter uns und macht seiner Reden viel wider Gott.
Inhaltsverzeichnis< zurückweiter >