Chinesisch - kein Problem!
Einloggen
Benutzer-ID oder E-Mail:
Passwort
Lernmaterial
Infos
Über Chinesisch - kein Problem!

Ecclesiastes 3 Inhaltsverzeichnis< zurückweiter >

Bitte die chinesischen Worte mit der Maus überfahren, um Pinyin und Übersetzungen zu sehen.
3:1 凡事 定期天下 定时 Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde.
3:2 有时 有时栽种 有时拔出 栽种 有时 Geboren werden und sterben, pflanzen und ausrotten, was gepflanzt ist,
3:3 杀戮 有时医治 有时 有时建造 有时 würgen und heilen, brechen und bauen,
3:4 有时 有时 有时跳舞 有时 weinen und lachen, klagen und tanzen,
3:5 石头 有时 石头 有时怀抱 有时 怀抱 有时 Stein zerstreuen und Steine sammeln, herzen und ferne sein von Herzen,
3:6 有时失落 有时保守 有时舍弃 有时 suchen und verlieren, behalten und wegwerfen,
3:7 撕裂 有时 有时静默 有时言语 有时 zerreißen und zunähen, schweigen und reden,
3:8 喜爱 有时 有时 有时和好 有时 lieben und hassen, Streit und Friede hat seine Zeit.
3:9 这样 看来 他的 什么 益处 Man arbeite, wie man will, so hat man doch keinen Gewinn davon.
3:10 世人 使 他们 其中 Ich sah die Mühe, die Gott den Menschen gegeben hat, daß sie darin geplagt werden.
3:11 万物 成为 美好 永生 安置 在世 人心 。(永生 原文 永远然而 作为 不能 Er aber tut alles fein zu seiner Zeit und läßt ihr Herz sich ängsten, wie es gehen solle in der Welt; denn der Mensch kann doch nicht treffen das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.
3:12 我知道 世人 终身 喜乐 行善 Darum merkte ich, daß nichts Besseres darin ist denn fröhlich sein und sich gütlich tun in seinem Leben.
3:13 并且 人人 一切 享福 恩赐 Denn ein jeglicher Mensch, der da ißt und trinkt und hat guten Mut in aller seiner Arbeit, das ist eine Gabe Gottes.
3:14 我知道 一切 永存 增添 减少 这样 要人 面前 敬畏 Ich merkte, daß alles, was Gott tut, das besteht immer: man kann nichts dazutun noch abtun; und solches tut Gott, daß man sich vor ihm fürchten soll.
3:15 现今 早先 早已 并且 使 重新 再来。( 并且 Was geschieht, das ist zuvor geschehen, und was geschehen wird, ist auch zuvor geschehen; und Gott sucht wieder auf, was vergangen ist.
3:16 日光 之下 审判 公义 Weiter sah ich unter der Sonne Stätten des Gerichts, da war ein gottlos Wesen, und Stätten der Gerechtigkeit, da waren Gottlose.
3:17 心里 审判 恶人因为 那里各样 事务一切 工作 定时 Da dachte ich in meinem Herzen: Gott muß richten den Gerechten und den Gottlosen; denn es hat alles Vornehmen seine Zeit und alle Werke.
3:18 心里 世人 缘故 试验 他们使 他们 觉得 自己 不过 一样 Ich sprach in meinem Herzen: Es geschieht wegen der Menschenkinder, auf daß Gott sie prüfe und sie sehen, daß sie an sich selbst sind wie das Vieh.
3:19 因为 世人 遭遇 遭遇 遭遇 一样这个 怎样 那个 怎样 气息 一样 不能 Denn es geht dem Menschen wie dem Vieh: wie dies stirbt, so stirbt er auch, und haben alle einerlei Odem, und der Mensch hat nichts mehr als das Vieh; denn es ist alles eitel.
3:20 出于 尘土 归于 尘土 Es fährt alles an einen Ort; es ist alles von Staub gemacht und wird wieder zu Staub.
3:21 知道 往上 Wer weiß, ob der Odem der Menschen aufwärts fahre und der Odem des Viehes abwärts unter die Erde fahre?
3:22 故此 经营 喜乐因为 他的 使 回来 So sah ich denn, daß nichts Besseres ist, als daß ein Mensch fröhlich sei in seiner Arbeit; denn das ist sein Teil. Denn wer will ihn dahin bringen, daß er sehe, was nach ihm geschehen wird?
Inhaltsverzeichnis< zurückweiter >